Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

KAB Diözesanverband Eichstätt

Aktuelles aus dem KAB Diözesanverband Eichstätt

Birgittenkloster in Gnadenberg

1426 wurde das Kloster Gnadenberg als eines der größten in Bayern von Katharina von Pommern, die durch ihre Heirat mit dem Pfalzgrafen Johann I von Neumarkt hierherkam, gegründet. Ordensgründerin und Europaheilige ist Birgitta von Schweden. Kennzeichen der Schwestern ist die Leinenkrone aus drei weißen Leinenstreifen mit fünf roten Punkten, die die Wundmale Christi symbolisieren. Mit Leidenschaft erzählt unsere Führerin, Frau Dr. Sandra Frauenknecht, über das tägliche Leben der bis zu 60 Klosterfrauen im Spätmittelalter. Die Klosterkirche, deren Ruinen heute noch zu sehen sind, trennte den Orden von denen der Mönche. Aber auch zahlreiche Wallfahrer kehrten hier ein. Eine beeindruckende Führung für die zahlreichen KAB Mitglieder

Foto: A.Holl

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

Adresse

KAB Diözesanverband Eichstätt
Kanalstr. 16-18
85049 Ingolstadt
Telefon: +49 841 93 15 18 15
Kontakt