"Diese Wirtschaft tötet!"

"Diese Wirtschaft tötet!"

Dieses Zitat von Papst Franziskus würde auch auf den Postwachstumsökonom Niko Paech passen: er sprach am 21. Februar über seine These einer Wirtschaft ohne Wachstum. Eingeladen hatte unter anderem der KAB-Kreisverband Ingolstadt. 

Sie hatten keine Zeit? Kein Problem: wir haben den Vortrag mitgeschnitten und zu einem Hörbeitrag verarbeitet, den Sie hier anhören können. 

REDUCE! Eine Einladung zur Produktivitätsverweigerung

Sozialwahlen 2017

Sozialwahlen 2017

Gut, wenn Sie mitentscheiden!

In der Zeit vom 15. April bis 31. Mai 2017 finden die nächsten Sozialwahlen statt. Wir suchen KAB-Mitglieder, die die Chance zur aktiven Mitgestaltung wahrnehmen wollen.

Es gibt viele gute Gründe.....

Es gibt viele gute Gründe.....

...Mitglied zu werden im KAB Diözesanverband Eichstätt e.V. und in der KAB Deutschlands.

In der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung haben sich Menschen zusammengefunden, die sich gemeinsam für eine solidarische und gerechte Gesellschaft engagieren.
Hier steht der Mensch im Mittepunkt – und dies seit über 160 Jahren.

KAB Rechtsschutz

für Mitglieder
im Arbeits- und Sozialrecht

bei Fragen zur Rente und
zum Rentenantrag

 

 

News

22. Februar 2017

Reduce! Einladung zur Produktivitätsverweigerung

Gut gefüllt ist der Saal der Volkshochschule in Ingolstadt am 21. Februar 2017. Knapp 150 Zuhörerinnen und Zuhörer sind gekommen, um dem Vortrag von (...)

weiterlesen
14. Dezember 2016

Altersarmut - ein Beitrag von Radio K1

Angst im Alter vom eigenen Geld nicht mehr leben zu können? Keine Seltenheit! Bei einer Podiumsdiskussion im Ortsverband Ingolstadt-St.Pius griff die (...)

weiterlesen
27. November 2016

Veranstaltungen des AK Frauen - Flyer zum Download

In einem neuen Flyer stellt die Katholische Arbeitnehmerbewegung im Diözesanverband Eichstätt ihr Frauen-Angebot für das kommende Jahr vor.

weiterlesen
Veranstaltungen
März 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
       
April 2017
MoDiMiDoFrSaSo
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
       
Mai 2017
MoDiMiDoFrSaSo
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
       
Juni 2017
MoDiMiDoFrSaSo
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
       
Juli 2017
MoDiMiDoFrSaSo
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
August 2017
MoDiMiDoFrSaSo
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
       
September 2017
MoDiMiDoFrSaSo
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
       
Oktober 2017
MoDiMiDoFrSaSo
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
       
Dezember 2017
MoDiMiDoFrSaSo
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
       
Januar 2018
MoDiMiDoFrSaSo
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
       
Februar 2018
MoDiMiDoFrSaSo
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728    
       
März 2018
MoDiMiDoFrSaSo
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
       
April 2018
MoDiMiDoFrSaSo
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30      
Mai 2018
MoDiMiDoFrSaSo
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
       
Juni 2018
MoDiMiDoFrSaSo
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
       
Juli 2018
MoDiMiDoFrSaSo
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
August 2018
MoDiMiDoFrSaSo
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
       
September 2018
MoDiMiDoFrSaSo
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
       
Oktober 2018
MoDiMiDoFrSaSo
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
       
November 2018
MoDiMiDoFrSaSo
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
       
Dezember 2018
MoDiMiDoFrSaSo
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Januar 2019
MoDiMiDoFrSaSo
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
       
Februar 2019
MoDiMiDoFrSaSo
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728   
       

KAB in Aktion

KAB sammelt Unterschriften gegen CETA

In vielen Städten und Gemeinden kann man nun mit einer Unterschrift unser Volksbegehren gegen das CETA Freihandelsabkommen unterstützen. Neben vielen Ständen von weiteren Unterstützer-Organisationen sammeln auch 25 KAB Ortsverbände Unterzeichner zwischen Ingolstadt und Nürnberg

Interessierte

Sie sind uns willkommen

In der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung haben sich engagierte Christinnen und Christen zusammengefunden – hier steht der Mensch im Mittelpunkt – und dies  seit über 150 Jahren. Neue Kontakte, gegenseitig unterstützen, eigene Kompetenzen entwickeln, miteinander lernen, sich politisch einmischen, den Glauben leben - die Möglichkeiten zur Beteiligung und zum Engagement sind vielfältig

Mehr erfahren

Engagierte

Wenn sie sich engagieren wollen ...

... dann haben wir bestimmt etwas für sie. Denn ohne Engagement verändert sich in der Regel nichts. Die Bandbreite des ehrenamtlichen Engagements ist so breit gefächert, wie die KAB selbst. Das Spektrum reicht vom Grillen beim KAB Fest bis zur Reise nach Kenia, um dort die KAB Partnerbewegung zu besuchen.  

Welche Engagementbereiche wir anbieten können sie

hier erfahren

Netzwerk

Die KAB als Bündnispartner

Ob regionale Allianzen zum Erhalt eines arbeitsfreien Sonntags oder das Anti-TTIP Bündnis "unfairhandelbar". Ohne Netzwerke und Bündnispartner gibt es praktisch keine Veränderung.

Die KAB beteiligt sich deutschlandweit und auf diözesanweit an vielen Bündnissen und Netzwerken um ihre politischen Zielsetzungen durchzusetzen.

mehr erfahren zu deutschlandweiten Bündnissen

Jahresprogramm

hier geht es direkt zu unseren Veranstaltungen

Angebote der KAB

Beratung

Arbeits- und sozialrechtliche Angelegenheiten

Konflikte am Arbeitsplatz, Rente beantragen, Klärungen mit der Krankenkasse, der Berufsgenossenschaft oder der Pflegeversicherung – wir unterstützen unsere Mitglieder.

Mehr erfahren

Bildung

Sich selbst weiter entwickeln!

Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung Deutschlands ist von ihrer Tradition und ihrem Selbstverständnis her auch eine Bildungsbewegung. 

Mehr erfahren